Menü
Anantara

Anantara Kalutara Resort www.anantara.com © Anantara

Länger urlauben lohnt sich

Seit Jahrhunderten stellen die Menschen in Thailand ein Gefäß mit Wasser vor ihre Häuser, als Erfrischung für vorbeigehende Reisende. Der Name Anantara leitet sich von einem alten Sanskrit-Wort ab und bedeutet "grenzenlos“, als Symbol für die herzliche Gastfreundschaft, die das Kernziel der Anantara Gruppe ausmacht. Mit Gastfreundschaft und attraktiven Angeboten begrüßt Sri Lanka preisbewusste Urlauber.

Gäste der beiden Anantara Resorts in Sri Lanka profitieren bis Ende 2020 von einem attraktiven Angebot: Bei allen Buchungen, die auf der Webseite des Anantara Kalutara Resorts und des Anantara Peace Haven Tangalle Resorts getätigt werden, erhalten die Gäste einen Gutschein für Speisen, Getränke oder Spa-Behandlungen im Wert von 75 US Dollar pro gebuchtem Zimmer.

Wer sich dazu entscheidet, sieben Nächte oder länger in einem der Hotels zu bleiben, erhält ein kostenloses Upgrade auf Halbpension dazu. Die Buchung einer Villa belohnt Anantara einmalig mit einer 60-minütigen Paar-Massage und verspricht so einen entspannten Start für den Urlaub in Sri Lanka. Eine Übernachtung kann im Anantara Kalutara Resort im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 190 Euro gebucht werden. Im Anantara Tangalle Peace Haven Resort beginnen die Preise bei 253 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer mit Frühstück. 

In direkter Strandlage, am Flussdelta und umgeben von einem tropischen Garten mit großen Palmen begeistert das Anantara Kalutara Resort mit Design aus der Feder von Sri Lankas Architektur-Koryphäe Geoffrey Bawa. Unaufdringlicher Luxus und ceylonesische Akzente bilden die perfekte Symbiose hierzu. Das Resort verfügt über 141 Zimmer sowie neun Pool-Villen mit 170 bis 190 Quadratmetern, welche mit einem eigenem Butler, Privatpool und einem oder zwei Schlafzimmern besonders Familien erfreuen.

Drei Restaurants und eine Bar verwöhnen den Gaumen, direkt an der Südküste von Sri Lanka gebaut,  zwischen einer Kokosplantage und mit Blick auf die der malerische Bucht. Rund um die Kleinstadt Tangalle schlängeln sich gelbe Sandstrände mit tropischen Palmen und mächtigen Felsen. 

Reservierungen werden unter kalutara.resort@anantara.com und tangalle@anantara.com angenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.anantara.com.   

Ähnliche Artikel

Vakkaru Maldives Hotels & Hideaways,

Mit fantastischen Suiten und Villen ins neue Jahrzehnt

Das verschwiegene Inselparadies Vakkaru Maldives hat im Dezember seine neuen exklusiven Villen und Suiten vorgestellt. Und setzt damit neue Standards für einen wunderbaren Inselurlaub. Alle Unterkünfte wurden einem Upgrade und Facelift unterzogen. Für noch mehr Freiraum und Privatsphäre wurde die Villenzahl sogar verringert – so wurden bespielweise vormals zwei Villen zu einer großen Einheit. Außerdem haben jetzt alle Unterkünfte ihren eigenen Pool, Whirlpool oder privaten Zugang zur Lagune. Insgesamt gibt es nun 113 exklusive Suiten und Villen. Mit einer Größe ab 114 bis 917 qm sind sie alle sehr privat und großzügig. mehr >

Gerber Hotels Hotels & Hideaways,

Luxus-Skiurlaub ohne Grenzen

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Im Falle der Gerber Card GOLD halten Urlauber jedoch tatsächlich die eine Karte für das ultimative Premium-Skiurlaub-Paket in Händen. mehr >

klauspeterlin.com Hotels & Hideaways,

Komm kuscheln!

Von den Alpen bis zur Nordsee: Hier kommen die schönsten Winter-Hideaways mehr >