Menü
LEVEL

v.l.n.r. Frank Glander (Geschäftsführer von LEVEL), Julian Jäger (Vorstand der Flughafen Wien AG), Krassimir Tanev (Geschäftsführer von LEVEL) mit LEVEL Flugbegleiterinnen

© LEVEL

LEVEL gibt am Wochenende Startschuss für den neuen Sommerflugplan

LEVEL, die neue Low-Cost-Airline der International Airlines Group (IAG), der zweitgrößten Gruppe am Wiener Flughafen, startete am Sonntag Nachmittag mit Erstflügen des Sommerflugplans. Neu im Programm sind mit Kopenhagen und Hamburg zwei Destinationen im europäischen Norden. Ab 7.4. wird die Route Wien-Amsterdam gelauncht, wo LEVEL vor Kurzem eine zweite Kurzstreckenbasis etablierte.

Am Wochenende startete LEVEL mit den ersten neuen Flügen aus dem Sommerflugplan – der Startschuss fiel am Sonntag um 13.40 Uhr mit dem Erstflug nach Kopenhagen. Für die Fluglinie stellen die neuen Routen einen wichtigen Schritt Richtung Erschließung des derzeit gefragten europäischen Nordens dar. Die beliebte Hansestadt Hamburg, für Städteurlauber und Business-Reisende gleichermaßen interessant, wird ab 31. März 2019 sechs Mal wöchentlich angeflogen. Ebenso Kopenhagen, die erste skandinavische LEVEL-Destination. Ab dem 6. April wird auch das trendige Amsterdam mit einem täglichen Flug bedient. Am Amsterdam Schiphol Airport eröffnete die Fluglinie vor wenigen Wochen, neun Monate nach dem erfolgreichen Start in Wien, ihre zweite Kurzstreckenbasis. Für den Sommerflugplan wird zudem die Frequenz für die Strecke Wien-London Gatwick verdoppelt und ab sofort zweimal täglich bedient.

Wer sich mit Frühlingsbeginn lieber in tendenziell wärmere Regionen begeben möchte, kann mit LEVEL in den kommenden Monaten aber auch neue südliche Ziele erreichen: Zwei Flüge pro Woche werden nach Porto angeboten. Je einmal pro Woche hebt LEVEL zudem nach Genua und Calvi ab.   
Krassimir Tanev, Geschäftsführer von LEVEL, über den Start der neuen Routen: „Die Erweiterung des Flugangebots ab Wien nach Hamburg, Kopenhagen und Amsterdam steht ganz im Zeichen unserer Netzwerkstrategie. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisenden auf diesen Strecken eine preiswerte Alternative mit einer Top-Servicequalität anzubieten.“ 
Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, resümiert: „Wir freuen uns über den Zuwachs an Low-Cost-Verbindungen von LEVEL. Mit zahlreichen beliebten europäischen Destinationen trägt die Airline zum vielfältigen Streckennetz in Wien bei.“ 

Alle Flüge sind über www.flylevel.com oder im Reisebüro buchbar, die Ticketpreise starten ab 17,99 EUR pro Strecke.


Der LEVEL Sommerflugplan im Detail:

 Route Wöchentliche Frequenzen Ab Preise*
 Wien - Kopenhagen 6 / Woche NEU! ab 27,99 EUR*
 Wien - Hamburg 6 / Woche NEU! ab 27,99 EUR*
 Wien - Amsterdam 1 / Tag NEU! ab 27,99 EUR*
 Wien - Porto 2 / Woche NEU! ab 29,99 EUR*
 Wien - Calvi 1 / Woche (Mai bis September) NEU! ab 27,99 EUR*
 Wien - Genua 1 / Woche (April bis September) NEU! ab 27,99 EUR*
 Wien - Paris 12 / Woche ab 29,99 EUR*
 Wien - London Gatwick 2 / Tag ab 26,99 EUR*
 Wien - Barcelona 1 / Tag ab 27,99 EUR*
 Wien - Palma de Mallorca 1 / Tag ab 23,99 EUR*
 Wien - Málaga 2 / Woche ab 17,99 EUR*
 Wien - Dubrovnik 4 / Woche ab 29,99 EUR*
 Wien - Larnaca 2 / Woche ab 17,99 EUR*
 Wien - Olbia bis zu 3 / Woche (Juli bis September) ab 23,99 EUR*
 Wien - Alicante 2 / Woche ab 29,99 EUR*
 Wien - Bilbao 2 / Woche ab 29,99 EUR*

* Die Ticket-Preise sind Ab-Preise (one way) und richten sich nach Destination, Buchungszeitpunkt und Verfügbarkeit. 

Ähnliche Artikel

Hapag-Lloyd Cruises Flug News, Grenzenlos,

Silvesterreise im Privatjet ALBERT BALLIN: Jahreswechsel im Takt von Samba und Salsa erleben

Zum Jahresende bietet Hapag-Lloyd Cruises eine exklusive Reise mit dem Privatjet ALBERT BALLIN nach Süd- und Mittelamerika an. Ein Highlight ist die Silvesterparty im Luxushotel Belmond Copacabana Palace, auf der die Gäste, mit Blick auf die Copacabana, die Silvesterbräuche miterleben und bei einem gewaltigen Feuerwerk ins Jahr 2020 feiern. Den Kontrast dazu bildet das naturreiche La Fortuna in Costa Rica. Ein Aufenthalt in der kubanischen Hauptstadt Havanna rundet die Reise ab. Die Experten Kai Schepp und Ole Stapelfeld begleiten die Reise. mehr >

Korean Air Flug News,

Korean Air als „Beste Fluggesellschaft in Korea“ ausgezeichnet

Die Airline erhält zum dritten Mal in Folge Auszeichnungen des TripAdvisor Travellers' Choice Awards in den Kategorien „Beste Fluggesellschaft in Korea“ und „Große Fluggesellschaften in Asien“. mehr >

Flughafen Wien Flug News,

Bunte Destinationsvielfalt im Sommer: Neue Fluglinien und Langstreckenverbindungen sowie mehr Ziele in Europa im Sommerflugplan 2019 am Flughafen Wien

Mit Sonntag, 31. März 2019 tritt am Flughafen Wien der Sommerflugplan in Kraft: Neue Langstreckenziele werden etwa von Austrian Airlines nach Montreal, Air Canada nach Toronto, sowie China Southern Airlines über Ürümqi nach Guangzhou aufgenommen und Royal Air Maroc fliegt neu nach Casablanca. Auch Laudamotion, LEVEL und Wizz Air verbinden zahlreiche Destinationen in Europa noch besser mit Wien. Gültig ist der Sommerflugplan von 31. März bis 27. Oktober 2019. mehr >