Menü
LUX* North Male Atoll

Jede der Residenzen liegt unmittelbar am Strand oder über dem Wasser. © LUX* North Male Atoll

Luxus neu definiert – Das neue LUX* North Male Atoll

Am 1. Februar 2019 eröffnete das zweite Malediven-Resort der LUX*Resorts & Hotels und setzt neue Maßstäbe im Indischen Ozean.

Mit “next level” lässt sich das LUX* North Male Atoll am besten beschreiben. Das im Februar 2019 eröffnete Resort auf Olhahali im North Male Atoll bedeutet einen Bruch mit alldem, was bisher auf den Malediven Standard war. Mit überaus großzügige Penthouse-Residenzen hält frisches, zukunftsorientiertes Design Einzug im Indischen Ozean. Mit einem Mix aus Superyacht und South Beach-Impressionen, sind die freistehenden Häuser im Stil weit entfernt von den traditionellen, strohgedeckten Villen. So abgelegen sich das Inselresort auch anfühlen mag, so liegt es nur einen kurzen Trip im luxuriösen Schnellboot oder ganz malerisch mit dem Wasserflugzeugt von Malé entfernt, und doch jenseits aller anderen Inseln.

PENTHOUSE PARADISE Jede der Residenzen liegt unmittelbar am Strand oder über dem Wasser und bietet Wohnzimmer von mindestens 350 Quadratmetern Fläche. Diese luftigen, geräumigen Villen bieten einfach alles, was es zum Entspannen braucht – von den Lounges auf dem Dach bis zu den Sonnenterrassen – mit immer wieder neuen pastellfarbenen Panoramablicken über den Indischen Ozean. Privatsphäre wird hier großgeschrieben, sei es abends am Grill in der eigenen Penthouse-Villa, wenn der Gastgeber beim Sternengucken durch das Teleskop das Firmament der Malediven erklärt oder beim Lieblingscocktail auf der Dachterrasse, gerührt oder geschüttelt vom Barkeeper. Die extragroßen Badezimmer mit Wanne und Regendusche für Zwei werden durch eine Dusche im Freien ergänzt. Während des gesamten Aufenthalts sorgt der persönliche Gastgeber jeder Villa dafür, dass keine Wünsche offenbleiben.

EAT AROUND THE WORLD   Barium heißt das abgeschiedene, intime Restaurant mit seinem umwerfenden Aquarium. Bei geselligen Weinproben und gemeinsamen Tischrunden lassen sich leicht neue Freunde finden, oder soll es lieber ein kleines, feines Dinner zu zweit oder im Freundeskreis sein? INTI ist das peruanisch-japanische Restaurant mit einer offenen Sushibar. Chef Gaston, der einzige Küchenchef aus Peru auf den Malediven, verwöhnt mit geräucherter Guacamole, Ceviche (ein peruanisches Gericht mit rohem Fisch) sowie trocken abgehangenem Rindfleisch seine Gäste exotisch und aufregend, mit einem Hauch von Peru, Argentinien, Japan, Ecuador und Mexiko. Ganz nebenbei mit Pisco Sours und unzähligen Sakes. Einmal rund um den Globus lässt es sich im GLOW speisen, von den Klassikern der europäischen, italienischen und spanischen Küche bis hin zu den Spezialitäten Südostasiens. Im beliebten Beach Rouge mit dem Poolclub-Feeling, geradlinigem Design und zeitgemäßer Spitzenküche wird der Pizzaofen noch mit Holz befeuert und der Josper-Grill mit Kohle. Während der Blick über den Infinity-Pool hinweg in die Ferne schweift, garantieren DJs gute Stimmung: tagsüber beim Sonnenbaden auf der Lounge-Liege, beim Sprung in den erfrischenden Pool, bei einem Sundowner an der Bar oder zu einem Gutenacht-Drink in der Rooftop-Shisha-Bar. 

WELLNESS-HEAVEN Im Spa über der Lagune wird jeder gemeinsam erlebte Moment unvergesslich, beim zweistündigen Programm für Zwei mit Ganzkörper-Peeling, Massagen und einem aromatischen Therapiebad. Stress und Anspannung schmelzen bei einer Watsu-Session nur so dahin, denn Zen Shiatsu unter Wasser erreicht Entspannungs­­dimensionen, die jenseits anderer Therapien liegen. Die Behandlungsräume befinden sich über dem Wasser, dort, wo zwei Strömungen aufeinandertreffen. Private Spa-Anwendungen können jederzeit auch in der eigenen Villa gebucht werden, im Freien oder auf dem Dach mit dem Wellenschlag als Hintergrundmusik.

SCHNORCHELN UND TAUCHEN VOM FEINSTEN   Nicht viele Inseln sind mit einem so spektakulären Riff gesegnet, nur wenige Meter vom Strand entfernt, mit einem Schauspiel tropischer Fische, Stachelrochen und ab und an auch Delfinschulen. Wer das Abenteuer liebt, kann sich mit dem Weltklasse-PADI-Tauchzentrum auf Tour begeben, zu den berühmtesten Schiffswracks und Unterwasserhöhlen der Malediven. Es lohnt sich, Zeit für den Meeresbiologen vor Ort einzuplanen, um die Korallenschutzprojekte besser zu verstehen oder die Bewohner des Hausriffs kennenzulernen: Schildkröten, gepunktete Adlerrochen, Schwarm-Wimpelfische und Riffhaie. 

YACHTEN UND WASSERSPORT Luxuriöse Yachten können jederzeit gechartert werden, gerne auch in Kombination mit maßgeschneiderten Sportprogrammen für jegliches Fitness- und Erfahrungsniveau. Das professionelle Wassersport-Team arrangiert auf Wunsch Jet-Skis, Abenteuer auf oder unter dem Wasser, Flyboards, Standup-Paddeln oder eine Kajak-Tour. Wem ein Ausflug im flinken Schnellboot zur nahegelegenen Sandbank nicht reicht, chartert einfach eine private Yacht, die direkt an der Terrasse jeder Villa anlegen kann.

Weitere Informationen unter: www.luxnorthmale.com

 

WERBUNG

Ähnliche Artikel

Rogaška Medical Center Hotels & Hideaways, Lifestyle,

Rogaška Slatina

Rogaška Medical Center und die malerische Umgebung mehr >

MÖRWALD Österreich, Hotels & Hideaways,

Mörwald HOTELS & PACKAGES

Inmitten der idyllischen Weinregion lädt Toni Mörwald mit seinem modernen Hotel am Wagram ein, Niederösterreich genussvoll mit höchster Qualität zu erleben, klar nach dem Motto: „Essenszeit ist Lebenszeit“. mehr >

Falkensteiner Hotels & Residences Hotels & Hideaways,

Hommage an den Badeort der Kindheit: Urlauben in Jesolo

Mit dem fünf Sterne Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo spricht die Hotelgruppe eine ganz konkrete Zielgruppe an: Jene Urlauber, die schon als Kinder in Jesolo waren und nun als Erwachsene Entspannung und Spaß vereinen sowie gleichzeitig in Kindheitserinnerungen schwelgen möchten mehr >