Menü
Günter Standl

© Günter Standl

Man(n) entspannt natürlich

Das Priesteregg Premium ECO Resort kooperiert mit EBENHOLZ Skincare – Neue Anwendungen exklusiv für Ihn.

Das Priesteregg Premium ECO Resort im österreichischen Leogang im Salzburger Land erweitert seine Beauty-Produkte um die Marke EBENHOLZ aus Wiesbaden - die erst kürzlich mit dem renommierten GQ CARE AWARD 2019 ausgezeichnet wurden - und bietet damit zusätzlich Wellness ausschließlich für den Mann an. Die Produktlinie umfasst Anti-Aging-Behandlungen, Facelifting-Masken, Peelings und Anti-Stress-Gesichtsmassagen. Sie basiert auf fünf natürlichen „Skincare Tools“, die speziell auf die Bedürfnisse von Männerhaut abgestimmt sind. Die heilenden, hochwirksamen Essenzen der Bäume bilden die Basis der Produkte. Diese wurden gemäß den strengen Richtlinien der Vegan Society® zertifiziert, sind dermatologisch getestet und frei von PEG, also synthetischen Stoffen. Jede Verpackung besteht aus wiederverwertbarem Schwarzglas und dem nachwachsenden Rohstoff Holz, welcher nur mit Feuer behandelt wurde und keine Giftstoffe enthält. So fügt sich EBENHOLZ optimal in das nachhaltige Konzept des Priesteregg Premium ECO Resort ein. Die 70-minütige Anwendung Männerzeit mit einer Schulter-Nacken-Massage, Hautreinigung, Maske und Serum sowie abschließender Gesichtsmassage kostet 105 Euro. Interessierte können die EBENHOLZ Produkte an der Rezeption auch käuflich erwerben.

Die Preise für ein Berg-Chalet beginnen bei 230 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Buchungen werden unter +43 6583 82550 oder per Mail unter bergdorf@priesteregg.at entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.priesteregg.at.


Über das Priesteregg Premium ECO Resort
Das Priesteregg Premium ECO Resort befindet sich auf 1.100 Höhenmetern im Angesicht der Leoganger Steinberge im Salzburger Land. 14 Berg- und Premium-Chalets sowie vier ausgewählte Villen Luis Trenker, Willy Bogner und ab Dezember 2019 ETANER Premium Eco und Wilderer garantieren exquisiten Hotelkomfort. Sie ermöglichen dem Gast maximale Privatsphäre und exklusive Serviceleistungen wie zum Beispiel das tägliche frisch zubereitete Frühstück im eigenen Chalet. Das Wohlfühlangebot komplettiert ebenfalls ab Dezember 2019 das Priesteregg Bad mit Saunen, Ruheinseln, Massageräumen und einem beeindruckenden, ganzjährig beheizten Infinity-Außenpool, der in das Bergpanorama hineinragt. Maximale Erholung versprechen auch das Freiluft Waldbad oder die neuen erhöhten Yoga-Plattformen im Wald und im urigen Restaurant Huwi’s Alm verbringt man gemütliche Genussabende. Seit 2014 betreiben Renate und Huwi Oberlader außerdem das stylische Hotel mama thresl im Zentrum Leogangs und seit 2015 den coolen MOUNTAIN CLUB hendl fischerei an der Asitz-Bergstation.

Ähnliche Artikel

Österreich,

Neue Wellness im Zillertal

Top für Wintersportler: Das Alpinhotel Berghaus inmitten der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 hat ein exklusives Wellness-Refugium eröffnet. 1.500 m² pures Wohlbefinden bereichern den Winterurlaub in dem familiär-gemütlichen Hotel. mehr >

Vakkaru Maldives Hotels & Hideaways,

Mit fantastischen Suiten und Villen ins neue Jahrzehnt

Das verschwiegene Inselparadies Vakkaru Maldives hat im Dezember seine neuen exklusiven Villen und Suiten vorgestellt. Und setzt damit neue Standards für einen wunderbaren Inselurlaub. Alle Unterkünfte wurden einem Upgrade und Facelift unterzogen. Für noch mehr Freiraum und Privatsphäre wurde die Villenzahl sogar verringert – so wurden bespielweise vormals zwei Villen zu einer großen Einheit. Außerdem haben jetzt alle Unterkünfte ihren eigenen Pool, Whirlpool oder privaten Zugang zur Lagune. Insgesamt gibt es nun 113 exklusive Suiten und Villen. Mit einer Größe ab 114 bis 917 qm sind sie alle sehr privat und großzügig. mehr >

Flughafen Wien Österreich,

Abheben auf der Ferien-Messe 2020

Der Flughafen Wien ist auch heuer fixer Bestandteil der größten Reise- und Tourismusmesse Österreichs: Von 16. bis 19. Jänner 2020 erhalten Reisende am Stand 0529 in der Halle A auf der Messe Wien umfangreiche Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, Air India, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, LEVEL, LOT Polish Airlines, People’s Viennaline, SunExpress, Royal Jordania, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie den Flugsimulator „Birdly“, bei dem aus der Vogelperspektive unter anderem Wien erkundet werden kann, sowie eine 7 Meter breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird. mehr >