Menü
Bentley

Bentley und Faber Castell bringen eine Schreibgeräte-Sonderserie auf den Markt.© Bentley

Meisterhaftes Handwerk

Bentley Motors und Graf von Faber-Castell präsentieren die „Graf von Faber-Castell for Bentley“ Kollektion – luxuriöse Schreibgeräte und Accessoires, in denen zeitloses Design, Leidenschaft für Präzision und meisterhafte handwerkliche Verarbeitung perfekt miteinander verschmelzen.

 

Die Kollektion besteht aus drei Schreibgeräte-Serien, passenden Accessoires und wurde gemeinsam entwickelt. Die Füllfederhalter, Tintenroller und Kugelschreiber glänzen mit vielen gestalterischen Zitaten aus der Automobilwelt: So wurde beispielsweise die Stiftkappe mit der typischen Rändelung und dem markanten Bentley-„B“ veredelt. Das charakteristische „Diamond Pattern“ findet sich als fein guillochiertes Rautenmuster auf dem Schaft wieder – ein ästhetisches Highlight. Auch die Farben sind Bentley-exklusiv: Ganz bewusst hat man statt klassischer Rennsport-Töne wie „Racing Green“ modernere, dezente Nuancen gewählt – das kostbar schillernde „Sequin Blue“, den Anthrazitton „Tungsten“ und das schimmernde „White Satin“. Preise: Füllfederhalter: 390,- Euro, Tintenroller: 340,- Euro, Kugelschreiber: 290,- Euro, Lederetui: 220,- Euro.

Ähnliche Artikel

Tissot Lifestyle, Top-News,

Zeitloser Zeitmesser: Die Tissot Carson Gent

Zeitloses Design und dezente Details mehr >

Bell & Ross Lifestyle, Top-News,

Die Formel 1 fürs Handgelenk

Die R.S.19 Kollektion von Bell & Ross markiert die Bestzeit mit einem Paar von Chronographen mit Kohlefaser-Zifferblatt, die farblich auf Daniel Ricciardo und Nico Hülkenbergs Lenkräder abgestimmt sind. mehr >

Triumph Motorcycles Lifestyle, Top-News,

Kompromisslose Kraftpakete mit Stil

Bei der brandneuen Rocket 3 macht der britische Traditionshersteller TRIUMPH keine Kompromisse. Der Power-Cruiser mit längs eingebautem Dreizylindermotor besitzt mit 2,5 Litern nicht nur den weltweit größten Hubraum eines Serienmotorrads, sondern kann auch noch mit dem höchsten Drehmoment (221 Nm) aufwarten. Das in den Varianten R und GT lieferbare Nachfolgemodell der legendären Rocket III punktet aber auch mit einem deutlich geringeren Gewicht und einem Komplettpaket an top-moderner Technologie und setzt damit neue Maßstäbe im Segment der Muscle Bikes. mehr >