Menü
Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises bringt Sie im neuen Jahr zu den schönsten Golfplätzen der Welt - unter anderem bei einer Reise im September, die von Hamburg aus über Frankreich und die britischen Inseln nach Kiel führt. © Hapag-Lloyd Cruises

Mit MS Europa zu den schönsten Golfplätzen der Welt

Viele Greens in relativ kurzer Zeit: Wer eine „Golf & Cruise“ Reise mit dem Luxusschiff EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises bucht, muss sich nicht für einen Golfplatz entscheiden. Neben Premierenplätzen können sich die Gäste auf ganz unterschiedliche Greens rund um die Welt freuen. In besonders spektakulärer Umgebung liegt zum Beispiel der Fuego Maya Golf Club in Guatemala. Hier spielen die Golfer mit Blick auf einen nahegelegenen Vulkan.

Jedes Jahr bietet Hapag-Lloyd Cruises zahlreiche Golfreisen an. Mit MS EUROPA können Golfbegeisterte in 2017 unter anderem in den USA, Kanada, Mexiko, Panama, aber auch in europäischen Zielen spielen. Dabei gibt es immer wieder neue Golfplätze zu entdecken: So stehen der Mayfair Lakes Golf & Country Club in Vancouver sowie der TPC Harding Park in San Francisco das erste Mal auf dem Programm. Neben Premierenplätzen können sich die Kreuzfahrer auch auf Klassiker wie den Celtic Manor Golf Club in Großbritannien oder den Pelican Hill Golf Club in Los Angeles freuen. Nach Möglichkeit wird Grün und Blau verbunden, so dass die Golfer auf Kursen direkt am Meer spielen.

Unter professionellen Trainingsbedingungen wird Golfen mit der EUROPA zum einzigartigen Erlebnis. Wer sich für "Golf & Cruise" entscheidet, genießt ein Rund-um-Paket: Transfers, Abschlagzeiten, Trolleys oder Elektrocarts sind gebucht und auch das Coaching an Land und an Bord ist inkludiert. Über Land und Leute informiert ein lokaler Guide. Nach einem erlebnisreichen Tag wird die Golfausrüstung der Teilnehmer gereinigt, während die Golfspieler und ihr Pro gemeinsam die Runde theoretisch noch einmal aufbereiten. 365 Tage im Jahr ist ein PGA Golf-Pro an Bord, auf "Golf & Cruise" Kreuzfahrten reist zusätzlich ein zweiter PGA Golf-Pro mit. Bei Bedarf können die Gäste auch "Golf à la carte" nutzen und individuelle Reisearrangements über einen Reise-Concierge buchen. Der Concierge organisiert dann die gesamte Golf Tour und kümmert sich dabei zum Beispiel um die Transfers und um die Spielzeiten auf den Golfplätzen. Der Golfsimulator an Bord ist besonders an Seetagen sehr beliebt: Er realisiert videobasierte Trainingsmöglichkeiten, wobei die Golfer ihren Lernfortschritt über eine integrierte Videoanalyse erkennen können.

Reisebeispiele Golf & Cruise mit MS EUROPA:

Mit MS EUROPA vom 26. April bis 14. Mai 2017 (18 Tage) von Honolulu nach Vancouver (Mayfair Lakes Golf & Country Club) über Hilo/Hawaii/USA (Volcano Golf & Country Club (Zusatzplatz 1)), Los Angeles/Kalifornien/USA (Pelican Hill Golf Club), San Francisco/Kalifornien/USA (TPC Harding Park), Eureka/Kalifornien/USA, Seattle/Washington/USA (The Golfclub at Newcastle) und Victoria/Vancouver Island/Kanada (Olympic View Golf Club (Zusatzplatz 2)).

Die Reise ist buchbar ab 9.990,- Euro pro Person inkl. An- und Abreise ab/bis Deutschland.

Golfpaket 1.850,- Euro pro Person (4 Plätze), Zusatzplatz 1 für 320,- Euro pro Person und Zusatzplatz 2 für 190,- Euro pro Person. Mitreisender PGA Golf Professional ist Peter Martin.

Weitere Informationen zur Reise unter: www.hl-cruises.de/reise-finden/EUR1708

Mit MS EUROPA vom 15. Juni bis 08. Juli 2017 (23 Tage) von Acapulco nach New York über Puerto Quetzal/Guatemala (Fuego Maya Golf Club), Isla Flamenco (Panama-Stadt)/Panama (Summit Radisson Resort), Tagespassage Panamakanal, Isla Aguja/San Blas Inseln/Panama, Cartagena/Kolumbien (TPC Karibana Golfclub), Puerto Limon/Costa Rica, Coxen Hole Port/Roatan/Islas de la Bahia/Honduras, Puerto Cortes/Honduras, Belize/Belize, San Miguel de Cozumel/Cozumel/Mexiko (Cozumel Golf Club) und Miami/Florida/USA (Trump National Doral Golf Resort).

Die Reise ist buchbar ab 12.850,- Euro pro Person inkl. An- und Abreise ab/bis Deutschland.

Golfpaket 1.490,- Euro pro Person (5 Plätze). Mitreisender PGA Golf Professional ist Olaf Schäfer.

Weitere Informationen zur Reise unter: www.hl-cruises.de/reise-finden/EUR1711

Mit MS EUROPA vom 13. September bis 27. September 2017 (14 Tage) von Kiel nach Hamburg über Honfleur/Frankreich, St. Helier/Jersey/Großbritannien, St. Peter Port/Guernsey/Großbritannien, Sark/Großbritannien, Falmouth/Großbritannien, Tresco/Scillyinseln/Großbritannien, Avonmouth (Bristol)/Großbritannien (Celtic Manor Golf Club), Milford Haven/Großbritannien (Tenby Golf Club), Dartmouth/Großbritannien (Dartmouth Golf & Country Club) und Greenwich (London)/Großbritannien (Royal Blackheath Golf Club).

Die Reise ist buchbar ab 7.990,- Euro pro Person, Seereise (nur noch ab Veranda Suite buchbar). Golfpaket 1.550,- Euro pro Person (4 Plätze). Mitreisender PGA Golf Professional ist Thomas Riechert.

Weitere Informationen zur Reise unter: www.hl-cruises.de/reise-finden/EUR1719

Ähnliche Artikel

Hamburg Cruise Days Kreuzfahrt,

Hamburg Cruise Days 2019

Die Hamburg Cruise Days sind das größte Kreuzfahrt-Festival der Welt. Vom 13. bis 15. September 2019 findet das international beliebte maritime Event bereits zum siebten Mal statt – und verspricht erneut, ein Publikumsmagnet zu werden. mehr >

MSC Kreuzfahrten Kreuzfahrt,

MSC Kreuzfahrten Winterspecial

MSC bietet bei einer Kreuzfahrt-Buchung bis zum 30. September 2019 in die Karibik, den Orient oder ins Mittelmeer ein Rund-um-sorglos-Paket. Gäste profitieren dabei von dem inkludierten Getränkepaket Easy, dem Standard Internetpaket und an einigen Terminen sogar von inkludierten An- & Abreisepaketen. mehr >

Costa Kreuzfahrten Kreuzfahrt,

Costa verstärkt Präsenz im Mittelmeer

Costa Kreuzfahrten hat wichtige Neuigkeiten bekannt gegeben: Das italienische Unternehmen wird seine Präsenz im Mittelmeerraum, dem beliebtesten Reiseziel seiner Gäste, ab 2020 weiter verstärken. mehr >