Menü
Turkish Airlines

Ab sofort fliegt Turkish Airlines zweimal pro Woche in die Hauptstadt von Sierra Leone. © Turkish Airlines

Mit Turkish Airlines nach Freetown

Ab sofort fliegt Turkish Airlines zweimal pro Woche nach Freetown (Sierra Leone) und erweitert damit sein Streckennetz auf 301 Destinationen in 121 Ländern.

Nach Accra, Lagos, Bamako, Conakry, Dakar, Abidjan, Cotonou, Douala, Yaounde, N'Djamena, Ougadougou, Niamey, Kapstadt, Johannesburg und vielen weiteren Destinationen, ist Freetown das 52. Ziel von Turkish Airlines in Afrika.

Jeweils dienstags und samstags verbinden die Flüge den Istanbuler Flughafen Atatürk mit dem Flughafen Lungi (via Ouagadougou, Burkina Faso).

Freetown Flugplan (mit lokalen Zeitangaben)

  • TK 533 Dienstag und Samstag ab Istanbul 18.00 Uhr an Ouagadougou 22.00 Uhr  
  • TK 533 Dienstag und Samstag ab Ouagadougou 22.50 Uhr an Freetown 01.10 Uhr +1
  • TK 534 Mittwoch und Sonntag ab Freetown 02.05 Uhr an Ouagadougou 04.15 Uhr
  • TK 534 Mittwoch und Sonntag ab Ouagadougou 05.25 Uhr an Istanbul 14.30 Uhr  

Tickets zum Einführungspreis von Istanbul nach Freetown ab 830 US-Dollar (inklusive Steuern und Gebühren).

Ähnliche Artikel

Wizz Air Flug News,

Wizz Air expandiert in Wien

Wizz Air, eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und einer der führenden Low-Cost-Carrier in Österreich, gab heute bekannt, ein siebtes und achtes Flugzeug an der Wiener Basis zu stationieren. mehr >

Niklas Vestefjell Flug News, Lifestyle,

Ohne Umwege ins Skivergnügen

Die Fluggesellschaft EasyJet nimmt diesen Winter die Route Berlin-Åre in ihren Flugplan auf und erlaubt so spontane Ski-Ausflüge. mehr >

Niclas Vestefjell Flug News,

Ohne Umwege ins Skivergnügen

Nach dem Sommer- ist vor dem Winterurlaub: Die Fluggesellschaften Easy Jet und ProSky erweitern ihr Flugangebot in den hohen Norden. mehr >