Menü
Banyan Tree Hotels & Resorts

Das "Turtle Protection Program" ist eines der wichtigsten Nachhaltigkeits-Projekte des Banyan Tree Vabbinfaru und setzt sich für den Schutz der bedrohten Tiere ein. © Banyan Tree Hotels & Resorts

Nachhaltiges Paradies

Das luxuriöse Resort Banyan Tree Vabbinfaru setzt sich seit Jahren erfolgreich für nachhaltigen Tourismus auf den Malediven ein.

Vor rund 20 Jahren eröffnete das Banyan Tree Vabbinfaru, das im Nord-Malé-Atoll, etwa 25 Kilometer von der Hauptinsel Malé entfernt liegt. Das exklusive Strand-Resort hat sich mit voller Überzeugung von Anfang an dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Das Konzept des Banyan Tree Vabbinfaru, ein luxuriöses Hideaway auf ökologisch tragfähige Beine zu stellen, zeugt bis heute von großer Weitsicht. Das ökologische Engagement beginnt im Hotelbereich – von Wasser-Recycling über effizientes Energiemanagement und  Nutzung biologisch abbaubarer Reinigungsmittel – und setzt sich unterhalb der Wasseroberfläche fort: Das Ende 2003 im Banyan Tree Vabbinfaru eröffnete Meereslabor ist die erste Forschungseinrichtung ihrer Art auf den Malediven, die an ein Ferienresort angeschlossen ist. Unter der Leitung des Meeresbiologen Dr. Steven Newman und mit Hilfe vieler Gastwissenschaftler unterstützt das Labor die Meeresforschung und bringt gleichzeitig Einheimischen und Gästen die Bedeutung der Unterwasserwelt und des Meeresschutzes näher. 400 Studenten aus der Region waren seit der Gründung für Forschungszwecke im Banyan Tree Vabbinfaru. Seit 1995 setzt sich das Banyan Tree Team aktiv für den Schutz von Schildkröten ein. 397 Schildkröten haben im Schutz der Insel in den letzten 20 Jahren das Licht der Welt erblickt.   

Ähnliche Artikel

Vakkaru Maldives Hotels & Hideaways,

Mit fantastischen Suiten und Villen ins neue Jahrzehnt

Das verschwiegene Inselparadies Vakkaru Maldives hat im Dezember seine neuen exklusiven Villen und Suiten vorgestellt. Und setzt damit neue Standards für einen wunderbaren Inselurlaub. Alle Unterkünfte wurden einem Upgrade und Facelift unterzogen. Für noch mehr Freiraum und Privatsphäre wurde die Villenzahl sogar verringert – so wurden bespielweise vormals zwei Villen zu einer großen Einheit. Außerdem haben jetzt alle Unterkünfte ihren eigenen Pool, Whirlpool oder privaten Zugang zur Lagune. Insgesamt gibt es nun 113 exklusive Suiten und Villen. Mit einer Größe ab 114 bis 917 qm sind sie alle sehr privat und großzügig. mehr >

Gerber Hotels Hotels & Hideaways,

Luxus-Skiurlaub ohne Grenzen

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Im Falle der Gerber Card GOLD halten Urlauber jedoch tatsächlich die eine Karte für das ultimative Premium-Skiurlaub-Paket in Händen. mehr >

klauspeterlin.com Hotels & Hideaways,

Komm kuscheln!

Von den Alpen bis zur Nordsee: Hier kommen die schönsten Winter-Hideaways mehr >