Menü
Laudamotion

Lauda CEO Andreas Gruber© Laudamotion

Neuer Winterflugplan bei Lauda

Lauda stationiert 12. Flugzeug in Wien, baut das Streckennetz noch weiter aus und kündigt die 22. neue Route, sowie signifikante Frequenzerhöhungen für den Winterflugplan an.

Bereits mit der Freischaltung von 21 neuen Top-Destinationen in 15 Ländern hat die österreichische Low Fare Airline das Winterstreckennetz ab Wien massiv erweitert. Mit Zielen in europäische Top-Städte wie Athen, Stockholm, Lissabon, Edinburgh, Bordeaux, Brüssel, Riga und Sofia sowie entferntere Ziele wie Agadir in Marokko oder Tel Aviv in Israel hat Lauda eine große Vielfalt an Destinationen für alle Reisenden in Angebot. Durch ihr starkes Wachstum innerhalb eines Jahres behauptet sich Lauda als größte Low Fare Airline in Wien und sorgt für einen kontinuierlichen Ausbau des Streckennetzes. Die neue Destination Billund in Dänemark ergänzt das City-Streckenangebot in Wien und wird zukünftig zweimal wöchentlich angeflogen. Die dänische Stadt gilt als Geburtsstadt der Lego-Steine. Sowohl für Kinder, als auch Erwachsene bietet Billund mit dem Freizeitpark Legoland eine Welt voller Spaß und Abenteuer.

Erhöhte Frequenz im Winter

Neben der Freischaltung der neuen Route werden weitere Strecken zum Winterflugplan deutlich ausgebaut. Bis zu vier wöchentliche Flüge nach Stockholm, Porto und Oslo sorgen dafür, dass Städteliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Lissabon wird von vier wöchentlichen Flügen auf tägliche Flüge und Kopenhagen auf fünf wöchentliche Direktverbindungen erweitert.
„Mit dem erneuten Ausbau unseres Flugprogrammes in Wien setzen wir einen weiteren Meilenstein und freuen uns sehr darüber schon ab diesem Winter die zweitgrößte Airline nach Austrian Airlines in Wien zu sein. Als Österreichs Low Fare Airline Nr. 1 haben wir uns bereits in einem Jahr etabliert und setzen weiter auf Wachstum. Durch den Ausbau unserer Basen wachsen nicht nur unsere Flugziele, sondern auch unser Team und ich freue mich bald unsere 1000sten Lauda Kollegin oder Kollegen begrüßen zu dürfen. Mit unserer neuen Destination Billund und den zahlreichen Frequenzaufstockungen der Citydestinationen sorgen wir dafür, dass auch Städteliebhaber voll auf ihre Kosten kommen und bieten somit ein unschlagbares Angebot zum besten Preis-Leistungsverhältnis mit Flugtickets ab nur 19,99 Euro an.“ , so Andreas Gruber, CEO Lauda.
Tickets für das komplette Streckennetz sind ab sofort ab 19,99 Euro auf laudamotion.com buchbar! 


Ähnliche Artikel

Eva Air Flug News,

Neue Bord-Annehmlichkeiten

Eva Air stellt ab 1. Dezember 2019 neue Salvatore Ferragamo-Amenity Kits in Hardcase- und Softbag-Ausführung sowie neue Pyjamas für ihre Royal Laurel Class vor. mehr >

LEVEL Flug News,

Level: Zwei Tickets zum Preis von einem

Die Airline versüßt Halloween mit dreitägiger Verkaufsaktion: Kunden, die bis zum 31. Oktober ein Ticket kaufen, bekommen bei ausgewählten Destinationen ein zweites gratis dazu. Ein kostenloses Handgepäck ist bereits bei den günstigsten Tarifen inkludiert. mehr >

Austrian Airlines Flug News,

Austrian Airlines launcht neues Merchandise Portal

Austrian Airlines bringt mit jetshop.austrian.com ein neues Merchandise Portal auf den Markt, das Kunden hochwertige Sammler-Flugzeugmodelle, Koffer und Taschen im Retro-Design und vieles mehr bietet. mehr >