Menü
Heldentheater

Ab sofort kommen Weinliebhaber 24 Stunden am Tag in den Genuss ausgewählter Tropfen aus der Schatzkammer des Restaurants "Essenzz im Stainzerhof". © Heldentheater

Österreichs erster Wein-Automat

Die vinophile Schatzkammer des mit 16 Gault&Millau-Punkten ausgezeichneten Gourmet Restaurants "Essenzz im Stainzerhof" ist ab sofort 24 Stunden am Tag geöffnet: Möglich macht dies der erste Weinautomat Österreichs, der gleich neben dem Hoteleingang zu finden ist.

"Genuss kennt keine Öffnungszeiten. Der Weinautomat funktioniert quasi wie ein Schlüssel zu unserem Weinkeller", freut sich Stainzerhof Geschäftsführer und Hoteldirektor Bernhard Langer über die Neuheit in seinem Haus. Die Auswahl ist groß: Exakt 144 Flaschen passen in den Automaten.

Restaurantleiter und Sommelier Udo Riegler: "Die Philosophie unseres Restaurants ist es ja, eine schöne Bandbreite an unterschiedlichen Weinen zu bieten. Und genau spiegelt auch der Weinautomat wider."

Preislich ist diese Bandbreite ebenso groß: Der günstigste Wein kostet 10,- Euro (Welschriesling Lazarus). Die kostbarste Flasche, die man sich ebenso aus dem Automaten ziehen kann, ist ein 1968er Castillo Ygay Gran Reserva um 580,- Euro. Derzeit hat man die Auswahl aus 18 unterschiedlichen Winzern, darunter klingende Namen wie Tement, Herrenhof Lamprecht oder Domäne Müller.

Die Bedienung des Weinautomaten funktioniert mit einer Altersfreigabe. Langer: "Das Alterslimit ist auf 18 Jahre gesetzt. Um einen Wein aus dem Automaten zu ziehen, benötigt man eine E-Card. Bezahlt wird mit Bargeld." Das Angebot an Weinen wird laufend geändert.

Ähnliche Artikel

Posthotel Achenkirch Hotels & Hideaways, Gourmet, Österreich,

Im Posthotel Achenkirch

Zwischen den Tiroler Bergen und dem Achensee finden Erwachsene ein ganz besonderes Urlaubsparadies! mehr >

Wein & Co Gourmet,

Wein & Co: The Wineimals Selection

Wo sich Bock und Biene Gute Nacht sagen : Ab Jänner 2020 sind bei WEIN & CO die Tiere los! Die brandneue, hippe Wein-Eigenkollektion von WEIN & CO beeindruckt mit tierisch großem Gaumenkino. mehr >

Hotel Bristol Vienna Gourmet,

Alles tanzt im Dreivierteltakt:

Eine unvergessliche Ballsaison mit dem Bristol Wien: In der „fünften Jahreszeit“, Januar und Februar tanzt die Stadt des Walzers wieder im Dreivierteltakt. Überall in Wien lebt zur Ballsaison bei zahlreichen rauschenden Festen die Tradition neu auf – ganz nach dem Motto: „Alles Walzer!“ Das Hotel Bristol, das direkt gegenüber der Wiener Staatsoper gelegen ist, lädt Gäste aus Wien und der ganzen Welt dazu ein, diese besondere Zeit im Jahr schwungvoll und ausgelassen zu zelebrieren. Ein unvergessliches Rahmenprogramm mit einem eigens für die Ballsaison kreierten Menü, auf Wunsch einem Walzer-Tanzkurs und allem, was sonst noch dazugehört, sorgt für den perfekten Ball-Tag. Zum Höhepunkt der Ballsaison, dem weltberühmten Wiener Opernball am 20. Februar 2020, sorgt das Hotel Bristol als offizieller Partner für erstklassigen Service und exklusive Genüsse. mehr >