Menü
Gestalten / Ludwig Wendt

© Gestalten / Ludwig Wendt

Off the road - Ein Leben auf Achse

Die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer ist groß! Mit dem eigenen Auto die Welt bereisen und dabei immer zu Hause zu sein – dieses Buch erzählt die spannenden Geschichten von legendären Fahrzeugen und ihren Besitzern.

Einfach loszufahren und den Alltag hinter sich lassen, Route und Tempo selbst bestimmen, fasziniert Menschen weltweit. Herkömmliche Kombis, Jeeps oder individuell umgebaute Transporter bringen uns an Sehnsuchtsorte und werden für eine Weile unser Zuhause. Dabei wird die Landschaft zum ständigen Begleiter und die Reise selbst zum Ziel – ob durch Europa, Afrika, durch die Nationalparks der USA bis nach Island oder quer durch die Weiten der Mongolei.

Ein Weltreise, die in Bayern beginnt und nach 6 Jahren und 120.000 Kilometern wieder dort endet, mit Baby an Bord durch die weite Landschaft des amerikanischen Südwestens oder auf dem Sitz eines Motorrads das karge, eisige Hinterland Islands bereisen: Off the Road fängt die besondere Stimmung dieser modernen Abenteuer ein.

Mit Tipps für das richtige Equipment, erprobten Reiserouten und faszinierenden Landschaftsaufnahmen ist Off the Road die richtige Lektüre für alle, die vom ersten Roadtrip träumen oder sich bereits auf den Weg gemacht haben. Ob für Reiselustige mit Fernweh oder einfach nur zum Schmökern, dieses Buch verführt mit Fotografien, Geschichten und hilft, den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen .

Off the road
Ein Leben im Van und auf Achse
Fotografien von Carey Quinton Haider und Andrew Waits
Hardcover / 256 Seiten / mit farbigen Abbildungen
Preis € 35,00 (A)
Gestalten
ISBN 987-3-89955-593-6

Ähnliche Artikel

Bücher,

Vegetarisch mit Speck

Wenn jemand eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen… Und wer beruflich viele Reisen tut, hat manchmal auch Absurdes, Witziges und Unglaubliches zu erzählen. mehr >

David Loftus/Knesebeck Verlag Bücher,

La dolce vita

Rom hat nicht nur kulturell sondern auch kulinarisch einiges zu bieten – das beweist Eleonora Galasso in ihrem Kochbuch "La dolce vita". Sie nimmt ihre Leser mit auf eine Reise durch die winzigen Gässchen, die großen Palazzi und zu den verborgenen Schätzen der Ewigen Stadt – dabei ist sie immer auf der Suche nach dem, was „typisch römisch“ eigentlich bedeutet. mehr >

Hölker Verlag Bücher,

Spice Kitchen

Martin Kintrup begibt sich auf eine würzig-kulinarische Weltreise und verrät die Geheimnisse der 10 beliebtesten Länderküchen. Er entführt den Leser nach Indien, Italien, Japan, Israel, Spanien, Marokko, Mexiko, Thailand, Vietnam und in die Türkei. mehr >