Menü
Lufthansa Group

Die Trachtencrew an Bord der Lufthansa© Lufthansa Group

„O’zapft is“ an Bord der Lufthansa

Pünktlich zum Münchner Oktoberfest heißt es: „Take-off“ für die Lufthansa Trachtencrew. Auch in diesem Jahr tauschen die Lufthansa FlugbegleiterInnen auf ausgewählten Flügen ab München ihre Uniformen gegen bayerische Tracht. Besonderes Schmankerl der Trachtenflüge in diesem Jahr: Es gibt frisch gezapftes Bier an Bord, passend zum g'schmackigen Oktoberfestmenü, das erstmalig für die Gäste der Business Class entwickelt wurde.

Der erste Lufthansa Trachtenflug startet am 19. September nach New York (Newark). Am 25. September geht es in Lufthansa Tracht von der bayerischen Landeshauptstadt nach Singapur. Am 6. Oktober, und damit kurz vor Ende des Oktoberfests, können Münchner Gäste die Trachtencrew auf ihrem Flug nach Shanghai erleben. Außerdem gehen Crews auf ausgewählten Europastrecken in Tracht an den Start.

Lufthansa-Mitarbeiter in bayerischer Tracht

Die Tracht der Lufthansa Langstreckencrew wurde vom Münchner Trachtenspezialisten Angermaier entworfen und maßgeschneidert: Das Wiesn-Dirndl der Flugbegleiterinnen ist dunkelblau mit silbergrauer Schürze, die Herren tragen eine kurze Lederhose mit dunkelblauer Weste im Stoff des Dirndls. Angermaier stattet bereits zum dritten Mal in Folge die Crews passend zum größten Volksfest der Welt aus. Wie in den Vorjahren können Lufthansa Gäste die Trachtenflüge auch auf ausgewählten Europazielen ab München erleben. Vom 5. bis zum 7. Oktober tauscht  eine Crew der Lufthansa CityLine Uniform gegen Dirndl. Die Destinationen sind in diesem Jahr Berlin, Köln/Bonn, Luxemburg, Pisa, Genua, Amsterdam, Rzeszow, Timisoara und Cagliari.

Für die Lufthansa Mitarbeiter der Fluggastbetreuung im Terminal 2 ist es seit Jahren Tradition, während der Wiesnzeit die Fluggäste in Tracht zu begrüßen. Neben der Lufthansa Uniform dürfen die Damen Dirndl, die Herren Trachtenanzüge tragen. Die Service-Mitarbeiter der Lufthansa First Class-Lounges zeigen sich in einer schwarz-goldenen Tracht.

Ähnliche Artikel

Getty Images / FTI Reisen,

Belize im Lobster-Fieber

Wenn die Langusten-Saison Mitte Juni startet, wird in dem kleinen zentralamerikanischen Land groß gefeiert. Auf Ambergris Caye, Caye Caulker und in Placencia können Reisende während der Lobsterfeste schlemmen und Karibikfeeling genießen. mehr >

Comune di Caorle Reisen,

Auf den Spuren von Fischers Fritze durch Caorle

In Caorle ist die Tradition des Fischfangs seit Jahrhunderten tief verwurzelt. Das Wissen darum, wie man die dicksten Brocken an die Angel oder ins Netz bekommt, wird seit jeher vom Vater zum Sohn überliefert. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hauptsächlich in der Lagune Fischfang betrieben. In langen entbehrungsreichen Monaten lebten die Fischer in einfachen schilfbedeckten Häuschen, den typischen Casoni, die es in dieser Form nur in Caorle gibt. Bis heute werden sie genutzt und können bei einem Ausflug per Boot in die Lagune oder mit dem Rad besichtigt werden, fangfrisches Mittagessen mit einem Fischermann inklusive. Und wer selbst Hand an die Angel anlegen will, kann in Caorle mit einem Fischer auf dem Boot hinausfahren – und noch den einen oder anderen Kniff vom Experten lernen, der bestimmt kein Seemannsgarn erzählt. mehr >

Breitling Lifestyle,

LIMITIERTE AUFLAGE DER SUPEROCEAN HERITAGE

Breitling lancierte seine Superocean Heritage Ocean Conservancy Limited Edition auf Bali mit Unterstützung von Kelly Slater, Sally Fitzgibbons und Stephanie Gilmore, die alle weltberühmte Mitglieder der Breitling Surfers Squad sind. Zur Feier der Lancierung des Chronographen, der auf 1000 Stück limitiert ist, organisierte Breitling in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Ocean Conservancy eine Strandsäuberung. mehr >