Menü
ReiseSalon

ReiseSalon von Samstag, 16. November bis Sonntag, 17. November 2019 © ReiseSalon

ReiseSalon 2019 – das ReiseGlück Festival

Zahlreiche neue AusstellerInnen, neues Konzept, Workshops und Vorträge zur Einstimmung auf unvergessliche Reiseerlebnisse Zum achten Mal geht der ReiseSalon heuer über die Bühne. Kulisse des „ReiseGlück-Festivals“ am 16. und 17. November sind einmal mehr Orangerie und Apothekertrakt von Schloss Schönbrunn.

Strahlender Mittelpunkt wie jedes Jahr sind die Aussteller und Ausstellerinnen mit ihren vielfältigen Angeboten, (Geheim-)Tipps, Informationen und Reiseinspirationen. Neue AusstellerInnen: Vom Hochkönig über Patagonien nach Costa Rica. In diesem Jahr verzeichnet das Festival sehr viele neue Unternehmer und Anbieter, die den ReiseSalon erstmals als Präsentationsplattform nutzen. So sind zum Beispiel aus Österreich die Hochkönigin, das 4-Sterne-Superior Magic Mountain Resort am Fuße des Hochkönigs, das Hollmann am Berg auf der Turracher Höhe sowie sabtours Touristik aus Linz mit Themenreisen als AusstellerInnen neu dabei.

Unvergessliche Reisemomente versprechen die Angebote von TravelEssence Deutschland GmbH mit maßgeschneiderten Reisen nach Australien und Neuseeland, die Polarexpeditionen von Poseidon Expeditions und die Expeditionskreuzfahrten von Australis zu den Kanälen und Fjorden Patagoniens. Die Schönheiten Afrikas entdeckt man mit Sawubona Afrika, Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika, und Adventure & Expedition Madagaskar. Africa Amini Alama wiederum unterstützt Freiwillige, die für längere Zeit in Afrika bei einem Sozialprojekt mitarbeiten und so Land und Menschen näher kennen lernen wollen. Alle AusstellerInnen des ReiseSalon 2019 unter www.reisesalon.at/reisesalon-aussteller/ 

Das neue ReiseSalon-Konzept mit zwei Erlebniswelten 2019 steht auch im Zeichen des neuen ReiseSalon-Konzepts mit dem Slogan „Finde Reisen, so individuell wie du es bist". Damit wollen die Veranstalter die oft sehr unterschiedlichen Reisewünsche, die jede und jeder hat, verbinden, um nicht mehr hin- und hergerissen zwischen einer abenteuerlichen Rucksack-Tour ohne Luxus und einem Relax-Urlaub im exklusiven Wellnesshotel zu sein. Hier findet jeder Besucher genau das, was für ihn am passendsten ist. Umgesetzt wird das beim diesjährigen ReiseSalon mit zwei „Stimmungs-Welten“, das heißt mit einer „atmosphärischen Trennung“. Thomas Reischer: „Wir bieten einerseits lockeres Festival-Feeling und auf der anderen Seite klassisches Salon-Flair. Damit wollen wir unseren Besuchern und Besucherinnen noch mehr Inspirationen für ein individuelles Reiseerlebnis mitgeben. Bei klassischer Livemusik oder Jazzklängen informieren sich Besucher über ausgesuchte Angebote erlesener Reiseanbieter und genießen dabei Köstlichkeiten ferner Länder.

Vielfältige Rahmenprogramm mit Workshops, Vorträgen, Kostproben

Für richtiges Urlaubsfeeling gibt es beim diesjährigen ReiseSalon nicht nur die atmosphärische Trennung sondern bringen auch kulinarischen Kostproben der AusstellerInnen sowie kostenlose Vorträge den sprichwörtlichen Vorgeschmack beziehungsweise die optimale Einstimmung auf die nächste Reise. Zur Auswahl stehen u.a. ein Fotografie-, ein Sprach- sowie ein Kochworkshop. Das gesamte ReiseSalon-Programm ist auf der Website hochgeladen und wird regelmäßig ergänzt und aktualisiert: https:/www.reisesalon.at/reisesalon-programm/

Günstige Online-TicketsTickets für den ReiseSalon gibt es online unter www.reisesalon.at/tickets zum vergünstigten Online-Tarif von 6 Euro (statt 9 Euro) pro Person. Noch bis 31. Oktober profitieren Reisefans vom Travel-Together-Ticket für zwei Personen um nur 9 Euro (statt 18 Euro).

Mitmachen beim Werbe Grand Prix der Tourist Austria International

Ein Fixpunkt beim ReiseSalon ist der Werbe Grand Prix der Tourismus-Fachzeitung Tourist Austria International. Besucherinnen und Besucher können ihre Meinung zu den Werbemitteln nationaler und internationaler Tourismusunternehmen abgeben und mitwählen. Beim T.A.I. Werbe Grand Prix werden jedes Jahr die besten Plakate, Kataloge, Fernseh- und Radiospots, Websites, Online- und Social Media-Kampagnen prämiert.

Auf einen Blick:

ReiseSalon am Samstag, 16. November 2019: 10:00-18:00 Uhr
und Sonntag, 17. November 2019: 10:00-17:00 Uhr

Schloss Schönbrunn Apothekertrakt und Orangerie
Schönbrunner Schlossstraße 47 - Eingang Orangerie

 Alle Details zur Veranstaltung unter www.reisesalon.at, sowie auf Facebook und auf Instagram

Ähnliche Artikel

Hapag-Lloyd Cruises Reisen,

Hapag-Lloyd Cruises Flotte fährt ohne Schweröl

Schadstoffarmes Marine Gasöl ab 2020 - weltweit auf allen Schiffen der Flotte! Durch das freiwillige Engagement werden Emissionen, Ruß und Feinstaub reduziert. So kann man in Zukunft seine Luxusreise ohne schlechtes Gewissen antreten. mehr >

Reisen,

Neue Heimat für eine stark gefährdete Spezies

Neun Spitzmaulnashörner wurden nach Singita Grumeti in Tansania umgesiedelt – eine akut vom Aussterben bedrohte Art wurde im Rahmen einer beispielhaften Aktion des Grumeti Fund gemeinsam mit der Tanzanian Wildlife Management Authority TAWA von Südafrika in das Schutzgebiet Singita Grumeti in Tansania umgesiedelt. Durch diesen zahlenmäßig bedeutendsten Zuzug von Nashörnern vergrößert sich die Population um knapp zehn Prozent. Die „Neuen“ befinden sich nun in bester Gesellschaft, denn im gleichen Schutzgebiet leben seit geraumer Zeit auch zwei Ostafrikanischer Spitzmaulnashörner, eine ebenfalls stark gefährdete Spezies. mehr >

Condor Reisen,

Statement zu Thomas Cook – wie es jetzt weitergeht

Aufgrund der am Montag bekanntgewordenen Insolvenz des britischen Reisekonzerns Thomas Cook und der derzeit unklaren Situation bei diversen Tochtergesellschaften des Reisekonzerns, hat die Verkehrsbüro Group ihren Krisenstab aktiviert. Nach einer ersten Lagebeurteilung aller involvierten Geschäftsbereiche, im wesentlichen Ruefa und Eurotours, informiert nun die Verkehrsbüro Group am Montagmittag. mehr >