Menü
Elias Jerusalem

Der Troadkasten auf dem Magdalenenberg in Kärnten ist der perfekte Rückzugsort für Verliebte. © Elias Jerusalem

Romantik-Hideaway über den Wolken

Ein kuscheliges Nest für Verliebte buchstäblich über den Wolken: Der zauberhafte Troadkasten am Gipfel des Magdalensbergs.

Ein fantastischer Panoramaplatz buchstäblich "über den Wolken", denn der Troadkasten steht über der Nebelgrenze, sodass sich eine atemberaubende Fernsicht eröffnet. Hoch über dem Alltag scheint einem der Gipfel ganz alleine zu gehören.

Hinter der ungemein romantischen Fassade verbirgt sich behaglicher Komfort: Auf drei Ebenen stehen ein kuscheliger Schlaf- und Wohnbereich mit Aussichtsterrasse sowie eine exquisite kleine Wellness mit Dampfsauna, Whirlpool und Ruheraum für entspannende Stunden bereit. Der Troadkasten kann für zwei Personen inklusive fünf-gängigem Schmankerlmenü, Aperitif und Langschläferfrühstück gebucht werden.

Behagliche, neu gestaltete Zimmer mit Vier-Sterne-Komfort und eine ambitionierte regionale Küche zeichnen auch das in der Nähe gelegene Gipfelhaus Magdalensberg aus, das auch Mitglied bei den Genusswirten Kärntens ist.

Die angeschlossene Landwirtschaft versorgt das Gasthaus mit vorzüglichen Fleisch-, Speck- und Wurstwaren von Tieren aus eigener Haltung sowie mit frischen Kräutern, Gemüse aus dem Garten, Säften und Edeldestillaten aus der Familienproduktion. Als Geheimtipp unter Genießern gelten die 25 Varianten (!) an hausgemachten Nudelspezialitäten.

Eine sehr charmante und persönliche Seite der Speisenkarte im Gipfelhaus Magdalensberg sind Gerichte nach Rezepten, die die Großmütter der Familie "überliefert" haben und nach denen noch heute gleich und nur hier so gekocht wird. Ein heißer Tipp: Der Magdalener Mostbraten.

Pauschal-Angebot "Schnuppertage zum Kennen lernen"

Zwei Übernachtungen im Troatkasten (Zwei Personen) in der Zeit von Sonntag bis Donnerstag inklusive Langschläfer-Frühstück und fünfgängigem "Schmankerlmenü" und freie Nutzung des Wellnessbereichs im Troatkasten.

Preis: 239,- Euro pro Person und Aufenthalt.

Ähnliche Artikel

Martin Fülöp Österreich, Gourmet,

Euro-Toques-Auszeichnung für Puchegger-Wirt

In den Wiener Alpen wurde gestern Abend ein Landgasthaus mit der Euro-Toques-Urkunde ausgezeichnet. Der „hohe Kochhut“ steht international für gehobene Qualität aus der jeweiligen Region und wurde an Christoph Puchegger, Gourmetkoch beim „Puchegger-Wirt“ in Winzendorf verliehen. Bereits 2017 zum Top-Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ernannt, findet er sich jetzt in bester Gesellschaft mit fünf anderen Euro-Toques-Betrieben in Niederösterreich und 4.000 weiteren Spitzenköchen in 16 europäischen Ländern wieder. mehr >

Andaz Vienna Am Belvedere Gourmet, Österreich,

"Modern Austrian Wirtshaus": Eugen21 neu in Wien

Ein neues Restaurantkonzept schöpft seine Inspiration aus dem Leben und den Reisen des einst bedeutendsten Feldherrn des Habsburgerreiches – Eugen von Savoyen. mehr >

Raphael Hotel Stella Maris Hotels & Hideaways,

RAPHAEL HOTEL STELLA MARIS – Maritim und modern

Direkt am Hamburger Hafen, inmitten des bunten Portugiesenviertels, bot das ehemalige Seemannsheim Stella Maris seit Mitte der 1950er Jahre Kapitänen, Offizieren und Matrosen ein sicheres Quartier. Nach dem Umbau zum Hotelbetrieb im Jahr 2005 stellt sich das Hotel Stella Maris in diese Tradition und ist stolz auf seinen Ursprung. Viele Details im Haus erinnern noch heute an die abwechslungsreiche Geschichte und weben ein enges Band zwischen Hotel und Hafen. mehr >