Menü
Austrian Airlines

Sechs neue Airbus A320 sollen Inn Zukunft für Austrian Airlines abheben.© Austrian Airlines

Sechs neue Airbus A320

Sechs neue Airbus holt Austrian Airlines um ein Zeichen gegen die Billigfluglinien zu setzen und die Dash-Ausflottung baldmöglichst abzuschließen.

Bis 2021 möchte Austrian Airlines die 18 Turboprop Maschinen vom Typ Dash 8-400 durch zehn Airbus A320 ersetzen. Sechs der zehn Flugzeuge hat sich Austrian schon gesichert. Das erste wird in wenigen Tagen bereits in Jacksonville lackiert und danach überstellt. Durch den Flottenumbau wird die Anzahl der Airbus von 36 auf 46 Flugzeuge verstärkt. Austrian Airlines CCO Andreas Otto erklärt, dass die zusätzlichen A320 auch ein klares Signal an die Billig-Fluglinien sind und das Unternehmen durch die Anschaffung seine Marktposition festigen will. 

Vier der neuen Flugzeuge werden von der Aviation Capital group angemietet und befinden sich teilweise bereits beim Übergabe-Check. Nach der ersten Überstellung Mitte August plant Austrian die weiteren Flieger Ende August, im September und Oktober zum übernehmen. Nach den notwenigen Umbauten und Adaptierungen soll die erste Maschine bereits im Dezember abheben. Die zwei weiteren Flugzeuge werden planweise Anfang 2020 überstellt. Bis es so weit ist werden sie vom Star Alliance Partner Juneyao Airlines operiert.

Bereits zwei Flugzeuge des Typen Dash hat Austrian Airlines aus der Flotte genommen, ein weiteres soll noch dieses Jahr folgten, im nächsten Jahr neun und sechs weitere folgen 2021. 

Ähnliche Artikel

Niklas Vestefjell Flug News, Lifestyle,

Ohne Umwege ins Skivergnügen

Die Fluggesellschaft EasyJet nimmt diesen Winter die Route Berlin-Åre in ihren Flugplan auf und erlaubt so spontane Ski-Ausflüge. mehr >

Niclas Vestefjell Flug News,

Ohne Umwege ins Skivergnügen

Nach dem Sommer- ist vor dem Winterurlaub: Die Fluggesellschaften Easy Jet und ProSky erweitern ihr Flugangebot in den hohen Norden. mehr >

Laudamotion Flug News, Reisen,

Neuer Winterflugplan bei Lauda

Lauda stationiert 12. Flugzeug in Wien, baut das Streckennetz noch weiter aus und kündigt die 22. neue Route, sowie signifikante Frequenzerhöhungen für den Winterflugplan an. mehr >