Menü
Gerhard Wasserbauer

Ab 7. April genießen Spätaufsteher nun auch samstags zwischen 11.00 und 14.00 das Veranda Frühstück im Sans Souci Wien. © Gerhard Wasserbauer

Veranda Frühstück im Sans Souci Wien

Ausschlafen und sich anschließend kulinarisch verwöhnen lassen? Ab 7. April 2018 dürfen sich Fans des Sonntagsfrühstücks im Restaurant Veranda des Hotel Sans Souci in Wien nun auch jeden Samstag sowie an Feiertagen von 11.00 bis 14.00 Uhr auf das „Veranda Frühstück“ freuen.

Passend zum stilvollen Ambiente wird mit einem Gläschen Laurent Perrier Champagner gestartet. Sechs Sorten Müsli mit Add-ons wie Bio Kakao Nibs, Hanfsaat oder Blütenpollen, frisches Brot - auf Wunsch auch glutenfrei - und Gebäck von der Bäckerei Gragger, laden zum Schlemmen ein. Auch für Vegetarier und Veganer hat das Frühstücksbuffet viel zu bieten: Soja- und laktosefreie Milch, Couscous- oder Quinoasalate, Miso Suppe oder Porridge auf Wasserbasis. Selbstverständlich darf der Sonntags-Klassiker des Hauses nicht fehlen: frische Bio-Trüffeleierspeise mit Mangold und Grana auf getoastetem Weißbrot. Süße Träume werden am Dessertbuffet wahr. Neben hausgemachten Kuchen, Muffins oder Milchreis ziehen vor allem die à la minute zubereiteten Pancakes mit Ahornsirup alle Blicke auf sich. Wer sein Buffet-Frühstück zusätzlich erweitern möchte, kann eine Auswahl an kleinen Spezialitäten wie Bio Beef-Tartar, Mini-Schnitzel oder "Austrian Lobster" aus der Feder von Küchenchef Jeremy Ilian bequem am Tisch bestellen.

Buchungen werden unter veranda@sanssouci-wien.com oder telefonisch unter +43 (1) 522 25 20 194 entgegengenommen. Das Veranda Frühstück zum Preis von 35,- Euro pro Person beinhaltet ein Glas Laurent Perriet Champagner, Buffet mit à la carte Gerichten sowie Heißgetränke und einen Smoothie des Tages.

Ähnliche Artikel

Raffles Seychelles Gourmet,

Das perfekte Mondscheindinner

Dank neuer BBQ-Menüs genießen Gäste des Raffles Seychelles kreolische Grillkreationen unter freiem Sternenhimmel – Privatkoch inklusive. mehr >

Ribelli / 25hours Hotel Company    Gourmet,

Authentische Cucina Popolare

Das 25hours Hotel Wien hat kulinarische Neuigkeiten: Im neuen Restaurant Ribelli kommen kompromisslos gute Produkte von sorgfältig ausgesuchten Herstellern auf den Tisch. mehr >

Klaus Engelmayer Österreich, Events,

Lange Nacht der Museen in NÖ

Auch wenn eine Nacht noch lange nicht reicht, um das umfangreiche Angebot des Museum Niederösterreich voll auszuschöpfen, ist die ORF Lange Nacht der Museen dennoch eine gute Gelegenheit, im Haus für Natur und Haus der Geschichte spannende und exklusiv-nächtliche Einblicke zu gewinnen. mehr >