Menü
Alm Advent/Bill Lorenz

v. l. n. r. Erwin Kotányi, Christiane Wenckheim, Dr. Eugen Otto© Alm Advent/Bill Lorenz

Z`sam bringen und Z`sam kommen

Vor der einzigartigen Kulisse des „Singenden Weihnachtsbaums“ wurde heute der erste Wiener Alm Advent am Messeplatz 1 unter Beisein zahlreicher Ehrengäste offiziell eröffnet.

Mag. Marcus Schober überbrachte die Glückwünsche von Bürgermeister Dr. Ludwig und zeigte sich beeindruckt über die liebevolle Ausgestaltung der Stubn und die Vielfalt des kulinarischen Angebots sowie der handwerklichen Leistungen der Aussteller. Eröffnung mit besonderen Momenten und Uraufführung des Alm Advent Lieds. Die Tourismusregion Wenigzell, vertreten durch Bürgermeister Ing. Herbert Berger, wird am ersten Wochenende die Besucher mit Schmankerln und Kunsthandwerk aus ihrer Heimat bei der „Punsch Stubn“ verwöhnen und zum „Z´sam Staunen“ bringen.

Den Höhepunkt der feierlichen Eröffnung bildete die Uraufführung des eigens komponierten Alm Advent Lieds (Musik: Georg Stzryzovski und Hubert Engelbrechtsmüller, Text: Felicia Bösenkopf), gesungen von den Alpine Carolers gemeinsam mit dem Stimmen&Co Kinderchor. Dompfarrer Toni Faber nahm die Segnung des Weihnachtsdorfs vor und überbrachte aus dem Stephansdom das Licht an die Kinder. Damit eröffnete und erleuchtete er den ersten Wiener Alm Advent. Für die musikalische Umrahmung und vorweihnachtliche Stimmung sorgte die „Steirische Streich“ aus der Steiermark.

Die beiden Geschäftsführerinnen Claudia Wiesner und Maria Hötschl bedanken sich bei allen, die an sie geglaubt haben, vor allem bei ihren tollen Mitarbeitern und allen Mitwirkenden die es geschafft haben, dieses neue Angebot in Wien in so kurzer Zeit aufzubauen. Für sie es der schönste Moment, nach mehr als einem Jahr intensiver Arbeit die Türen dieses wunderschönen Dorfs zu öffnen und sie freuen sich auf stimmungsvolle 48 Tage.

Ähnliche Artikel

Österreich,

Neue Wellness im Zillertal

Top für Wintersportler: Das Alpinhotel Berghaus inmitten der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 hat ein exklusives Wellness-Refugium eröffnet. 1.500 m² pures Wohlbefinden bereichern den Winterurlaub in dem familiär-gemütlichen Hotel. mehr >

Flughafen Wien Österreich,

Abheben auf der Ferien-Messe 2020

Der Flughafen Wien ist auch heuer fixer Bestandteil der größten Reise- und Tourismusmesse Österreichs: Von 16. bis 19. Jänner 2020 erhalten Reisende am Stand 0529 in der Halle A auf der Messe Wien umfangreiche Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, Air India, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, LEVEL, LOT Polish Airlines, People’s Viennaline, SunExpress, Royal Jordania, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie den Flugsimulator „Birdly“, bei dem aus der Vogelperspektive unter anderem Wien erkundet werden kann, sowie eine 7 Meter breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird. mehr >

defrancesco Österreich,

Kitzhof startet nach Umbau in Skisaison

Nachdem das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort bereits seine Kitz Lounge sowie Zimmer und Suiten im Spa-Trakt einer Frischzellenkur unterzog, sind nun auch die umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten im Ostflügel abgeschlossen. Pünktlich zum Beginn der Skisaison steht Gästen des Designhotels ein erweitertes Nächtigungsangebot mit 20 Zimmern sowie sechs Garten Suiten zur Verfügung. Alle Zimmer im östlichen Trakt erhielten zudem eine neue Ausstattung und eine Auffrischung der Bäder. Das Highlight ist der neue Anbau, der jeweils einen großen Fitness- sowie einen Yogabereich mit Blick auf Kitzbühel und die malerische Bergwelt beherbergt. mehr >